klangmassage

Die Klangliege

ist eine Monochord- Liege : Der Klient liegt auf, ich liege unter der Liege und spiele die 24 Saiten, die auf die beiden Töne E und A gestimmt sind.

Meistens inspirieren mich die Töne und die Atmosphäre dazu, in das Monochord hineinzusingen. Dadurch verstärken sich die Schwingungen.

 


Eine Klangliegen-Behandlung dauert je nach Wunsch 30-60 Minuten.

In der Kombination mit Akupunktur dauert die Behandlung 90 Minuten.

 

 

Klangmassage

Am Anfang war der Klang.
Jede gesunde Zelle schwingt.

Durch Töne und Licht kommunizieren die Zellen miteinander.
Diese harmonisch schwingenden innern Strukturen werden durch harmonische Klänge von außen gestärkt.
Somit dient die Klangmassage der Gesundheitsprophylaxe.

Aber auch bei Un-stimmig-keiten wie Spannungszuständen und Stress,
was zu verschiedenen Störungen führen kann
( Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen...)
hilft die Klangmassage, die Zellen wieder an ihren gesunden Schwingungszustand zu erinnern...

Die Klangwellen werden dabei nach dem Prinzip der Resonanz
vom Körper-Wasser aufgenommen und weitergeleitet.
Der Körper besteht zu über 80% aus Wasser!

Die Klangmassage ist ein zutiefst sinnliches Erlebnis.
Man taucht ein in die Gegenwart des Seins,
spürt die eigene Lebendigkeit und
kann so seine eigene Mitte (wieder) finden.

Über das Ohr wird das Gehirn zu geistiger Wachheit stimuliert.
Der kontrollierende Geist kommt durch die Tiefenentspannung zur Ruhe.
Der beobachtende Geist erkennt die Botschaften der inneren Bilder.

Die Klangmassage auf der Klangliege ist eine eher unspezifische Behandlungsform zur Tiefenentspannung und zur inneren Ausgeglichenheit.

Die Klangmassage mit Klangschalen ist auch eine spezifische Behandlungsform, bei der spezifische Probleme behandelt werden können, da die Klangschalen gezielt auf bestimmte Körperbereiche aufgesetzt werden können.