Die Stimm-Improvisation

 

ist ein Prozess in der Gruppe, bei dem das Hören und die Intuition im Vordergrund steht.

Über das Ohr verschmilzt man mit den anderen
zu einem transpersonalen Energiefeld,
welches in der freien Improvisation den Klang der eigenen Stimme bestimmt.

Daneben gibt es auch angeleitete Improvisationen nach Konzepten.

Die Gruppentermine sind nach Wunsch wöchentlich oder 14- tägig
und dauern jeweils 1,5 Stunden

Mehrmals im Jahr biete ich einen Stimm-Sonntag von 12.00-18.00 an (siehe unter News)